Fahrrad-Ausflug zu den Lange Erlen nach Basel


Laguna Badeland

Ausgangspunkt für die ca. 4.5 km lange Strecke ist der Haupteingang des Laguna Badelands. Die Route ist in ca. 30 Minuten zu schaffen.
Der Weg ist größtenteils geteert, hat aber auch kurze unbefestigte Strecken. Der Tagesausflug eignet sich vor allem für Familien mit Kindern. Es ist zu beachten, seinen Personalausweis mit sich zu führen.

 Dr. Peter Willmann - Allee

Vom Laguna Badeland fährt man die Dr. Peter Willmann - Allee entlang bis zu dem Wasserspeier des Dreiländergartens.

Tatzlwurm

Dort biegt man scharf nach links ab und fährt geradeaus. Linker Hand gibt es für Familien die Möglichkeit, beim „Tatzlwurm“ eine Rast einzulegen.

 Trinationale Freilandlabor

Auf dieser Straße bleibt man, bis der Übergang Nonnenholzstraße erreicht wird. Bei der Weggabelung nimmt man die zweite Straße links und fährt geradeaus. Auf der linken Seite ist jetzt das Trinationale Freilandlabor zu sehen.

LF One

Nun fährt man weiter, bis zum architektonisch sehr interessanten Gebäude „LF One“, das auch oft „Hadid Pavillon“ genannt wird. Direkt daneben liegt das Kieswerk, in dem jedes Jahr im Sommer ein Open-Air-Kino stattfindet.

Direkt neben dem Kieswerk

Auf dem direkt neben dem Kieswerk liegenden Weg geht es weiter, bis man an die erste Weggabelung gelangt. Gleich daneben befindet sich ein einmaliges, Miniatur-Kieswerk, das als Spielmöglichkeiten für Kinder dient. Vorbei am Spielplatz führt der Weg weiter bis man durch einen Tunnel auf der Straße „Am Sohleck“ landet, dort befindet sich auch der hiesige Tierschutzverein.

Brücke

Nach weiteren ca. 50 Meter überquert man eine kleine Brücke und biegt links ab und schon befindet man sich in der Schweiz.

Die Wiese

Nun muss der Fluss „Wiese“ überquert werden, dies geht am besten über die größere Brücke „Weiher Steg“.

Erlensträßchen

Am Ende des Weges rechts auf das „Erlensträßchen“ abbiegen um dem Ziel etwas näher zu kommen.

Brücke

Hier bleibt man auf der befestigten Straße und folgt den roten Schildern mit dem Fahrrad-Symbol. Innerhalb eines Kilometers werden zwei weitere kleinere Brücken überquert.

Brück

Der „Erlenparkweg“ führt nun direkt zum Park.

Spielplatz Lange Erlen

Kurz vor dem Park „Lange Erlen“ kann man sich rechter Hand in einen Waldpavillon über die Pflanzen und Tierwelt in diesem Gebiet informieren. Gleich dahinter befindet sich die „Autelibahn“, eine kleine Autoscooter-Anlage für Kinder.

Direkt danach gibt es einen Spielplatz, bei dem man eine Rast einlegen kann.

Tierpark „Lange Erlen“

Ohne Rast führt der Weg direkt zum Haupteingang des Parks. Hier kann man die Fahrräder abstellen, um den Park zu Fuß zu besichtigen. An sonnigen Tagen hat man hier im Sommer die Möglichkeit, ein Eis zu essen.

Tierpark „Lange Erlen“

Der Tierpark „Lange Erlen“ bietet vielfältige Möglichkeiten: Im Vordergrund des Parks stehen die Hirsche, Füchse, Affen und viele anderen Tiere die hier beheimatet sind.
Störche und Pfauen laufen frei herum und der gesamte Park bietet mit seiner Pflanzen- und Baumvielfalt eine natürliche Umgebung für die Tiere. Es gibt auch viele geschützte Pflanzenarten.

Tierpark „Lange Erlen“

Außerdem gibt es im Park einen Kiosk, ein Ausstellungshaus und den so genannten „Erlenpavillon“, den man für besondere Anlässe auch anmieten kann. Für Kinder gibt es sonntags die besondere Möglichkeit des Ponyreitens innerhalb des Tierparks.
Auch ein geführter Rundgang durch den Park ist in größeren Gruppen möglich.
Nach ausgiebiger Besichtigungstour lässt sich der Tag im Restaurant „Lange Erlen“ entspannt ausklingen. Hier gibt es Getränke, Salate, allerlei Hauptgerichte und Eisdessert. Für Kinder gibt es eine spezielle Speisekarte.
Es ist neben Schweizer Franken (CHF) auch möglich in Euro zu bezahlen (€).

Aktuelle Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten finden Sie auf:
www.erlen-verein.ch

Copyright der Fotos: Miriam Renkert und Tiziano Raps
Hier die Wegerklärung der Fahrradtour zum downloaden

Alle Angaben ohne Gewähr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen